ToHo-Blog

Saturday, January 31, 2015

Dorfener Faschings Deife 2015

Der diesjährige Ball der Dorfener Faschings Deife im E3 Dorfen steht unter dem Motto Viva Las Vegas . Ein fester Bestandteil wird sein Elvis. Auch die Garde ist seit Monaten am Proben und fiebert ihrem Auftritt entgegen.

Labels: , , , ,

Thursday, January 08, 2015

Online Stammtisch Dorfen

Heute ist wieder der Online- und Linux-Stammtisch Dorfen, auch diesmal wieder in der Taverna Sirtaki. Heute werden wir schon mindestens 4 Leute, Klaus aus Isen ist auch wieder von der Partie wie auch Werner Holzner und Johann Schwarzmeier von der DoLUG bzw LugDorfen. Und jetzt ist auch Noch Werners Sohn Lukas da.

Labels: , , , ,

Tuesday, January 06, 2015

Apotheken Notdienst-Plan Dorfen aktualisiert

Der Apotheken Notdienstplan Dorfen und Umgebung wurde aktualisiert.
Danke an Dieter Sauer von der Marien-Apotheke Dorfen.

Labels: , , , , , , ,

Tuesday, October 14, 2014

Bavaria Media und das Verständnis von Einsatz für eine Sache

Bavaria Media (GF: Rolf Moser) mahnt getdigital ab, obwohl sie von jedem T-Shirt 5 EUR an Wikileaks zahlen und verweigert sogar den Kauf einer Lizenz.kopftisch - manches tut einfach nur weh. Naja, Da wird wohl Wikileaks ohne die Spende auskommen müssen. So dringend scheint es nicht zu sein.
http://www.getdigital.de/blog/wikileaks-verbietet-uns-den-shirtverkauf/

Pressekontakt:
Bavaria Film GmbH
Presse und Kommunikation
Marc Haug
089/6499-3919
presse@bavaria-film.de

http://www.bavaria-film.de/index.php?id=4070&no_cache=1&tx_dlasnews_pi1[news]=12840&cHash=00a6109dd4a85465cccae5e2f534a6ab

Der Herr Marc Haug, Bavaria Film GmbH, ist auch auf Xing.

Labels: , , , , , , ,

Wednesday, September 03, 2014

Spruch: Englischer Sommer

Packen Sie ihre Sachen 
für einen englischen Sommer

Labels:

Wednesday, June 25, 2014

Ich habe dein Schiff gesehen

Ich habe dein Schiff gesehen
- Star Wars - Episode III -  Die Rache der Sith

Labels: , ,

Friday, March 07, 2014

Anton Günther 

Schade, das Erzgebirgs-Stübl in Klingenthal zu Anton Günther hat letztes Jahr geschlossen, es gab keine Nachfolger. 

Anton Günther war der bekannte Erzgebirgsdichter. Er wurde bekannt und bleibt vielen in Erinnerung durch Lieder wie den 

  • Schneeschuhfahrermarsch, 
  • Wu de Walder haamlich rauschn, 
  • De Draakschenk, 
  • Deitsch on frei wolln mer sei und 
  • das Feierobnd-Lied. 

Anton Günther wurde in Gottesgab, dem heutigen Boži Dar geboren. Gottesgab ist der erste Ort nach der deutsch tschechischen Grenze wenn man von Oberwiesenthal am Fichtelberg vorbei kommt. In Gottesgab ist er auch begraben und jedes Jahr am Samstag nach seinem Geburtstag am 5. Juni findet dort ein Musikfest statt. Anton Günther stammt aus nicht besonders begüterten Verhältnissen. Schon früh  fand er den Weg zur Musik. Nach seiner Lehre in Buchholz arbeitete er in Prag in der Hoflithographie, wo er sich oft mit ein paar Leuten aus Gottesgab zum Abend traf. In dieser Zeit entstand auch sein erstes selbst geschriebenes Lied Drham is drham. Um es aufgrund der Nachfrage zu vervielfältigen, verfiel er auf die Idee einer Liedpostkarte. Diese war noch verhältnismäßig günstig herstellen zu lassen. Der nahm auf diese das Notenbild auf und versah es mit einer Zeichnung. Auch später bei anderen Liedern, die er schrieb, griff er zur Vervielfältigung wieder auf die Liedpostkarte zurück. Mehr zu erfahren gibt es auf der Website, ertellt und gepflegt von den Nachfahren Anton Günthers:
www.anton-guenther.de

Einige Lieder Anton Günthers werden heute noch vom Erzgebirgsenseble Aue aufgeführt und aufgenommen. Für Nachforschungen über zu erwerbende Aufnahmen bitte dort selbst schauen:
www.erzgebirgsensemble-aue.de

Labels: , , ,